Über Uns          Karriere           Historie          Kontakt

Über uns

Die Ley Gruppe Konstanz – mit den Unternehmen Ley Mineralöl GmbH und deren Tochtergesellschaft, der Brüder Ley GmbH – ist ein innovatives, mittelständisches Energiehandels- und Dienstleistungsunternehmen, aktiv und in der Region verwurzelt, für den Bodenseeraum und den Hegau. Aus der Region – für die Region! Unser Ursprung liegt im von Fridolin Ley im Jahr 1897 gegründeten Unternehmen für den Handel mit Holz und Kohle. Schon von Beginn an ist das Familienunternehmen Ley aufgeschlossen gegenüber Innovationen am Markt, neuen Technologien und neuen Geschäftsfeldern. 

Heute beliefern wir mit der Ley Mineralöl GmbH Kunden im gesamten Bodenseeraum und dem Hegau mit Heizölen, Kraftstoffen, Flüssiggasen, Schmierstoffen und den Ley Antistaub-Holzpellets®. Mit über 20 Mitarbeitern und einem großen, modernen eigenen Fuhrpark sind wir aktiv für unsere Kunden. 

Das Tochterunternehmen Brüder Ley GmbH ist aktiv im Autowaschgeschäft und auf dem Tankstellenmarkt. Vier Waschzentren und sechs Tankstellen in Konstanz, Radolfzell und Singen sorgen für saubere Autos und sichere Versorgung mit Kraftstoffen und allem, was der Fahrer unterwegs brauchen kann. Wir freuen uns, für Sie da zu sein!

Philosophie – Unsere Grundprinzipien für optimale Ergebnisse.

Als innovatives und aufgeschlossenes Familienunternehmen agieren wir seit über 120 Jahren auf dem Energiemarkt. Durch die vertrauensvolle und von uns sehr geschätzte Zusammenarbeit mit Kunden und Kooperationspartnern, können wir auf langfristige und fruchtbare Geschäftsbeziehungen zurück blicken, die das das Unternehmen LEY kontinuierlich nach vorne gebracht haben. Um den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden auch in Zukunft weiterhin gerecht werden zu können, legen wir größten Wert auf unsere Grundsätze, die uns helfen unsere Produkte sowie unser Unternehmen stets zu optimieren. Denn LEY steht für Qualität, Kundennähe und Nachhaltigkeit.

QUALITÄT – Sie als Kunde stehen bei uns an erster Stelle.

Deswegen stellen wir hohe Ansprüche an unsere Mitarbeiter und unsere Produkte. Durch die langjährige Erfahrung auf dem Energiemarkt und unsere Spezialisten in den verschiedenen Bereichen, können wir unser Produktprogramm auf individuelle Ansprüche anpassen und eine persönlich optimale Beratung und Betreuung gewährleisten. Denn Qualität bedeutet für uns nicht nur Leistungserbringung, sondern schließt spürbare Kundenzufriedenheit mit ein. Gemeinsam arbeiten alle LEY-Mitarbeiter kontinuierlich daran die Produktqualität stets zu verbessern. Wir stehen voll und ganz hinter unseren Produkten und garantieren Ihnen in allen unseren Bereichen Top-Qualität.

»Seit 1897 Konstanzer Familientradition.«

Ansprechpartner Stellenangebot
Ansprechpartner für KN

KUNDENNÄHE – Wir sind da.

Der persönliche Kontakt mit Ihnen ist uns wichtig. Aktiv und in der Region verwurzelt, sind wir für den gesamten Bodenseeraum und den Hegau zuständig und daher Ihr persönlicher Berater und Partner vor Ort. Wir bieten einen schnellen und umfassenden Service sowie eine marktnahe und kompetente Beratung. Bei Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen jeder Zeit gerne zur Verfügung. Lernen Sie unser Team kennen.

NACHHALTIGKEIT – Energie die bewegt und zwar nach vorne.

Schon seit 1879 wirtschaftet die Firma Ley vorausschauend und nachhaltig, da wir als Familienunternehmen in Generationen denken und die Zukunft gestalten wollen. Das Unternehmen beobachtet systematisch den Markt und sucht ständig nach Optimierungschancen, damit Sie unsere Produkte stets energieeffizient, ressourcenschonend und zu fairen Konditionen beziehen können. Unser unternehmerisches Tun basiert auf einem gewissenhaften Umgang mit der Umwelt, sowie dem Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und der Gesellschaft.

  • JOBS/Karriere

    Wir freuen uns immer über Initiativ-Bewerbungen, sowie Praktikanten und Werkstudenten! Schicken Sie jetzt Ihre vollständige Bewerbung an Ley Mineralöl GmbH, Nicole Termöllen, Rudolf-Diesel-Str. 10, 78467 Konstanz
    Oder informieren Sie sich bei Nicole Termöllen

    Nicole Termöllen || 07531/5810-22 || n.termoellen@ley-gmbh.de 

  • Ausbildung Kaufmann/-frau im Groß – und Außenhandel, 
    Fachrichtung Großhandel (IHK)

    Die Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau bei der Ley Mineralöl GmbH hat ihren Schwerpunkt im Verkauf unserer Produkte (Mineralöl und Holzpellets) an Endverbraucher und Firmenkunden. Hier lernen Sie die betrieblichen Arbeitsabläufe in der Praxis kennen. Der Schwerpunkt der Ausbildung wird im Bereich Vertrieb liegen, z. B. lernen Sie unsere einzelnen Produktbereiche kennen, unsere Kunden zu beraten, Produkte zu verkaufen und die termingerechte Lieferung sicherzustellen.

    Nicole Termöllen || 07531/5810-22 || n.termoellen@ley-gmbh.de

  • Wagenpfleger/ -in

    Verstärken Sie unser Team an unseren LEY-Autowaschparks in Singen, Radolfzell oder Konstanz als Wagenpfleger/-in! In Vollzeit (40 St. Bei einer 6-Tage Woche, flexible Arbeitszeiten im Früh-/ oder Spät-Schichtdienst von Montag bis Samstag.)

    Nicole Termöllen || 07531/5810-22 || n.termoellen@ley-gmbh.de

weiter zu Jobs

Historie

Konstanzer Familientradition seit über 120 Jahren.

  • Die ersten Schritte der Firma

    01.10.1897 war die Geburtsstunde der Firma „Holz- und Kohlehandlung“, die in Konstanz durch den damals 25 jährigen Fridolin Ley gegründet wurde. Die ersten Auslieferungen fanden durch eine Handkarre statt. Nach mündlicher Überlieferung soll das erste Lager im ältesten Gebäude der heutigen Hochschule in Konstanz gewesen sein. 1899 wurde die Handkarre durch einen Pritschenwagen und zwei Pferde ausgetauscht. Stolz präsentierte man 1915 dann den ersten Elektrowagen und ein paar Jahre später schon den ersten Lastwagen.

  • Schwere Zeiten

    1916 traf die Firma gleich mehrere Rückschläge. Beide Söhne, Hermann und Friedrich Ley wurden während des 1. Weltkrieges mehrere Jahre zum Militär eingezogen und somit fehlten zwei starke Helfer im Unternehmen. Zu allem Übel brannte 1922 das komplette Kohlelager ab und zog somit einen Verlust von zwei Lastautos, allen Maschinen, Holzsägen und der Holzkohlevorräte mit sich. Verbunden mit einem mühsamen Wideraufbau wurde die Firma „Konstanzer Brennstoff-Vertriebs-GmbH“ gegründet. 1931 verstarb der Gründer der Firma, Fridolin Ley. Sohn Friedrich übernahm das Geschäft zusammen mit seinem Bruder Hermann. 1944 gerieten beide Söhne von Friedrich Ley, Fridolin und Hans, während des 2. Weltkrieges zeitweise in Kriegsgefangenschaft.

  • Wiederaufbau der Firma

    Trotz all der Schwierigkeiten ließ sich die Familie Ley nicht unterkriegen. Um wieder Fuß zu fassen, kauften sie 1945 zwei neue Lastwagen und kurze Zeit darauf ihre ersten Kohle-Förderbänder, die die Arbeit erleichterten. 1951 wurde die Firma in „Kohlen Ley OHG“ umbenannt und die erste Tankstelle wurde übernommen.

  • Einstieg in das Heizölgeschäft

    1954 entschied sich die Familie Ley in das Heizölgeschäft einzusteigen. Der erhoffte Erfolg führte 1955 zur Anschaffung des ersten Heizöllagertanks auf den bald weitere folgten. Elf Jahre später stand dann auch der Dieseltreibstoff mit im Sortiment. 1958 verstarb dann leider der Sohn des Gründers, Friedrich Ley.

  • Die „Ley Mineralöl GmbH“

    1967 wurde die Firma dann in „Ley OHG“ umbenannt und der Bau einer Freien Tankstelle und einer Waschhalle in der Carl-Benz-Straße durch die von Fridolin und Hans Ley neu gegründete „Brüder Ley GmbH“ , die auch heute noch eine Tochtergesellschaft der „Ley Mineralöl GmbH“ ist, in Angriff genommen. Nur fünf Jahre später entschied man sich für den auch heute noch bestehenden Namen „Ley Mineralöl GmbH“. In diesen Zeitraum fällt auch die Gründung der Vertriebsniederlassung in Radolfzell mit Büro und Tanklager. 

  • Die erste Waschstraße

    1972 begann der Bau der ersten richtigen Waschstraße in Konstanz in der Carl-Benz-Straße durch die „Brüder Ley GmbH“. Geschäftsführer waren Hans, Fridolin und Hermann Ley, der jedoch 1976 in den Ruhestand ging.

  • Die Firma wächst

    1977 wurden das Grünstück, auf dem der Firmensitz auch heute noch steht, und mehrere Gebäude in der Rudolf-Diesel-Straße 10 erworben. Gleichzeitig freute man sich über die erste Anschaffung eines Computers. In diesem Zeitraum wurde in der Niederlassung Radolfzell eine Tankstelle gebaut, der Mineralölvertrieb bezog ein neues Büro. Dem Unternehmen gehörten nun schon zehn Tankwagen und zwei Kohlefahrzeuge mit denen fleißig ausgeliefert wurde. Leider starb Hermann Ley, als Vertreter der zweiten Generation 1979. Im Jahre 1997 entschied man sich eine neue Waschstraße in Konstanz, in der Max-Stromeyer-Straße zu eröffnen, da nahezu zeitgleich die Esso Tankstelle mit Waschstraße abgebrochen wurde, da das Gelände für die neue Verkehrsführung dort benötigt wurde. Darauf Folgten die BFT Tankstelle in Litzelstetten und Singen Freibühlstraße. 1999 konnte die Waschstraße in Singen in Betrieb genommen werden.

  • Heute

    2008 ist das Unternehmen in das Holzpelletsgeschäft eingestiegen. 2011 wurde das neue Pelletslager mit Platz für ca. 3000 Tonnen auf dem Grundstück der Rudolf-Diesel-Straße errichtet. 2012 gründete Hans F. Ley zusammen mit Wolfgang Fahrer die „EFA-LEY Betriebsgesellschaft mbH“ zu der jeweils eine Waschstraße in Pforzheim und zwei in Karlsruhe gehören. Inzwischen betreibt die Firma insgesamt fünf ARAL-Tankstellen in Konstanz in der Carl-Benz-Straße (1967) sowie der Opelstraße (2016), Radolfzell (2008), Singen (2013)und Hemmingen (2015), zwei BFT-Tankstellen jeweils eine in Ulm (2008) und Konstanz-Litzelstetten (1998) und vier Waschstraßen in Singen (1999), Radolfzell (2008) und Konstanz (1972, 1997, 2016). An den Waschstraßen und der Tankstelle in der Opelstraße findet man jeweils auch Selbstbedienungs-Waschplätze. Ein stolzes Familienunternehmen, das seit über 120 Jahren besteht.

Öffnungszeiten

Büro: Mo – Fr von 07.30 – 16.30 Uhr
Waschparks: Mo – Sa von 07.00-20.00 Uhr

Formulare  |  Datenschutz  |  Impressum

BRÜDER LEY GMBH – LEY MINERALÖL GMBH

Rudolf-Diesel-Str.10 | 78467 Konstanz
Tel.: 07531-5810-0
eMail: info@ley-gmbh.de